AUTOMATIONSSYSTEMS

PRODUCT SELECTOR

SMART IN FLOW CONTROL

5578-E

Heizungs- und Fernheizungsregler

USAGE

  • Building automation

APPLICATION

  • Meter data recording
  • Heating control
  • Domestic hot water
  • District heating
  • Local heat supply
  • Cooling control
  • Solar thermal systems
  • Temperature control

Special features

  • Heizungs- und Fernheizungsregler
  • SAM DIGITAL READY
  • Der Heizungs- und Fernheizungsregler TROVIS 5578-E dient zur Regelung von bis zu drei Regelkreisen:
    • Regelung eines Primär-Wärmeaustauschers oder Kessels mit bis zu zwei gemischten und einem ungemischten Heizkreis (jeweils witterungsgeführt) oder Steuerung der Trinkwassererwärmung sekundärseitig
    • Witterungsgeführte Pufferspeicherregelung mit bis zu zwei gemischten Heizkreisen und Frischwassermodul
    • Regelung zweier witterungsgeführter Heizkreise und einer Trinkwassererwärmung mit drei primärseitigen Ventilen
    • Regelung dreier witterungsgeführter Heizkreise mit drei primärseitigen Ventilen
    • Erweiterung auf 6 Regelkreise mit Erweiterungsmodulen TROVIS I/O
    • Direkter Zugriff auf die Betriebsarten und die wesentlichen Parameter der einzelnen Regelkreise über Drehschalter
    • Datenabfrage und -eingabe intuitiv durch „Drehen“ und „Drücken“
    • LC-Display mit Klartext- und Symboldarstellung
    • Jahresschaltuhr mit bis zu vier Zeitprogrammen (ohne TROVIS I/O) und automatischer Sommer-/Winterzeitumschaltung
    • Bis zu drei Nutzungszeiträume pro Tag (Eingabe in 15-Minuten-Schritten)
    • Raumleitgeräte für die einzelnen Heizkreise aufschaltbar
    • Bedarfsgeführte Regelung durch Sollwertanforderung nachgeschalteter Regelkreise über Gerätebus oder 0 bis 10 V
    • Anwendungen mit solarthermischer Trinkwassererwärmung verfügbar
    • Durchflusssysteme mit Wasserströmungssensor konfigurierbar
    • Heizkennlinien wahlweise nach Steigung oder nach vier Punkten
    • Gleitende Begrenzung der Rücklauftemperatur
    • Adaption: automatische Anpassung der Heizkennlinie (Raumtemperatursensor erforderlich)
    • Optimierung: Berechnung der optimalen Ein- und Ausschaltzeitpunkte der Heizung (Raumtemperatursensor erforderlich)
    • Parametrierbare Estrichtrocknung
    • Flash-EPROM des Reglers (Betriebssystem) aktualisierbar
    • M-Bus-Schnittstelle zur Kommunikation mit max. drei M-Bus-Geräten integriert
    • Galvanisch getrennte RS-485-Schnittstelle zur Modbus-RTU-/Gerätebus-Kommunikation
    • Ethernet-Schnittstelle zur Modbus-TCP/IP-Kommunikation und Anbindung an SAM DISTRICT ENERGY
    • Konfiguration und Parametrierung mit der Software TROVIS-VIEW über Ethernet-Schnittstelle
    • Trend-Viewer
    • Tabellarische Darstellung von Alarmen
    • Einstellungsänderungen mit Zeitstempel
    • Ereignisliste
    • Servicehotline für Heizungsregler der Automationssysteme TROVIS 5400 und 5500 (kostenpflichtig)

Accessories

Options

  • Version with graphics display
  • Ethernet interface

Information

  • T 5578-E

    TROVIS 5578-E Heating and District Heating Controller
    [EN][DE][FR]

Support

  • EB 5578-E

    TROVIS 5578-E Heating and District Heating Controller
    With graphics display
    Firmware version 2.50
    [EN][DE]

Certificates

Only up-to-date documents are shown in the product selector. Check the documentation site for a list of all documents available.

Pin product

Pin items on your list and contact us if you have any product-related questions.

WATCHLIST

Wallet is empty